Jakobsweiler
Impressum by TQsoft
Gemeinde Jakobsweiler

Die alte protestantische Kirche
ist der Blickfang in Jakobsweiler. Ihr runder Glockenturm ist einzigartig in der Pfalz. Als im 18. Jahrhundert die bestehende Kapelle zu klein wurde, erweiterte man die Kirche bis zum damaligen Wehrturm (erbaut um 1460), der sich innerhalb des befestigten Kirchhofes befand. Die schlichte Innengestaltung der kleinen, gemütlichen Kirche passt zum Charakter des Dorfes und wird sehr gerne von auswärtigen Gästen für Trauungen oder Taufen genutzt.

Die Gedenksäule für die Opfer der beiden Weltkriege
ist aus gelbem Sandstein gehauen und wurde als Aufruf zur Mahnung des Friedens direkt vor dem Kircheneingang platziert. Jedes Jahr am Volkstrauertag wird an diesem Mahnmal den Toten der Kriege, Gewaltherrschaft, Terrorismus und politisch Verfolgter gedacht.

Das Alte Schulhaus
in spätklasizistischer Bauweise wurde zum Bürgerhaus umgebaut, erweitert und 1997 seiner Bestimmung übergeben. Als Kern der Dorfgemeinschaft wird es für viele Festlichkeiten genutzt.

Der neu erstellte Dorfplatz als Dorfmittelpunkt
ist zu einer Begegnungsstätte für Jung und Alt geworden. Schöne Sitzgelegenheiten, umrahmt von altem Sandsteinmauerwerk, laden die Besucher das ganze Jahr über zum Wanderrast ein.

Alte Fachwerkhäuser
aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert sind größtenteils neu saniert und restauriert.