Wappen von Ilbesheim
Impressum by TQsoft
Gemeinde Ilbesheim

Beschreibung:
In Blau ein bewurzelter goldener Getreidehalm, belegt von zwei gekreuzten goldenen Eichenzweigen mit je einer goldenen Eichel und zwei goldenen Eichenblättern.

Begründung:
Das ältere, 1622 geschaffene Siegel von Ilbesheim zeigt einen Getreidehalm mit einem Eichenzweig mit Eichel gekreuzt, der jüngere Siegelschnitt von 1683 entspricht dem heutigen Wappen.

Genehmigung:
25.11.1937 Reichsstatthalter in Bayern.