Geschichte
Impressum by TQsoft

Aus der Geschichte von Ilbesheim

Ilbesheim liegt auf einer unbewaldeten Hochfläche zwischen Kirchheimbolanden und Alzey. Bereits im 8. Jahrhundert urkundlich erwähnt, deuten jedoch Gräberfunde aus der La-Téne-Zeit auf eine wesentlich ältere, keltische Siedlung hin.

Aufgrund seiner Hochflächen-Lage und dem damit verbundenen Mangel an Wasser, war es dem Volksmund Anlass zu folgendem, scherzhaften Reim:

"Ilbesheim auf dem Gleichen, da wohnen die Reichen,
hätten sie Wasser und Holz, wären sie noch mal so stolz".