Wappen von Marnheim
Impressum by TQsoft
Gemeinde Marnheim

Beschreibung:

Genehmigung:
Juli 1930 Bayrisches Staatsministerium des Innern, München.

Beschreibung:
Gemäß einem zu 1626 belegten Siegel drückt das Wappen die Vogteirechten erwachsenen Ortsherrschaften der Herren von Bolanden und von Wartenberg aus. Der Wellenschildfuß stellt die Pfrimm dar, die durch Marnheim fließt.


In Silber über blauem Wellenschildfuß ein roter Balken, oben ein auf dem Balken stehendes achtspeichiges rotes Rad.